zurück Start

3. Woche

5. Woche

7. Woche

8.Woche

letzte Tage

Im neuen Zuhause

Juni 05

Wir planen unseren J-Wurf



Nachdem das Röntgenergebnis für unsere Hell´s Angel mit HD-frei (Zusatz des Tierarztes: sehr schöne Hüfte) äußerst zufriedenstellend ausgefallen ist, kann nun weiter planen.
Für Angels erste Verpaarung habe ich unseren alten Knaben Kimba vorgesehen.
Er steht knapp vor seinem 10. Lebensjahr und ist noch immer voller Energie und Lebensfreude.
Er hat mit verschiedenen Hündinnen bereits über 50 Welpen gezeugt, so daß ich eine gewisse "Sicherheit" für Gesundheit habe.
Auch seine mittlere Größe war ausschlaggebend für meine Entscheidung, ihn als Partner zu wählen, denn Angels Papa hat ein Gardemaß von 66-67 cm.
Vorab schon einmal ein paar aktuelle Bilder der zukünftigen Eltern.

Angel x Agil (Kimba)


Kimba hat seine Arbeit sehr ernst genommen,(während Spike mit sehnsüchtigem Blick dem Treiben zusah ;-)).

Hell´s Angel of Martins Roseville

Agil vom Martinshof

Die Antwort auf die Frage :"wie sieht denn ein schwangeres Gesicht aus ?"

Babybauch

Seit Montag steht die Wurfkiste im Bad und Angel war auch schon mal zum Probeliegen drinnen...ansonsten fühlt sie sich durch meine Kamera eher belästigt


Der J-Wurf ist da !!


Für alle, die schon so lange auf unsere Kleinen warten, hier die versprochenen Bilder.
Pünktlich zum 01. November hat Angel ihren ersten Wurf innerhalb von knapp 5 Stunden völlig problemlos zur Welt gebracht.
Wir waren noch kurz auf unserer Spazierwiese, da dachte ich nach einem Blick zur künftigen Mama "Awwei gema besser zerrick, doo wäärds Zeit"
Also sausten wir im Sturmschritt wieder bergab, was der Wehentätigkeit recht förderlich war.
Nach etwa einer 3/4 Stunde war das erste Mädel dann auch da.
(Biggi, Du hattest recht, die letzten 3 waren Rüden ::---)))
Es sind 6Mädels und 3 Jungs .
Soviel zu dem Thema, ein Rüde ist mit 10 Jahren zu alt für die Zucht.

Gleich geht´s los

ein neuer Erdenbürger ist im Anmarsch

hier sind es mal 7

Spike nutzt die Gelegenheit,
als Angel mal zum Pipimachen
vor der Tür ist und schaut sich
die Kleinen mal an

ein kleines Nickerchen an der
schönsten Stelle der Welt....

auch er liegt zufrieden in seinen Träumen...

Angel wacht noch immer argwöhnisch über die Kleinen...

Delphine nutzt auch mal die Gelegenheit, die kleinen Quietschis zu bewundern...

Satt und zufrieden

Die kleinen Männer haben mittlerweile die 1000-gr-Grenze geknackt

Da liegen sie alle rum

An Mutters Waschlappen kommt keiner vorbei

Kletterübungen

Huhu


hier ist ein kleiner Film vom ersten Welpen, weiss nicht, ob es klappt