zurück Home

Meine Gewinnerphoto´s



Das Ablichten von Schöneiten gehört zu einem meiner vielen Hobby´s.
Vor 3 Jahren beteiligte ich mich erstmals beim Wettbewerb für den Weissen-Schäferhundekalender der Familie von Döllen.
Was war ich stolz, als ich erfuhr, daß mein Bild das Jahr 2003 mitgestalten wird !"
Im Jahr 2004 waren es sogar 2 Bilder, die in den Kalender kamen.
Nun stehe ich unter Erfolgszwang, denn ich würde ja gerne hier meine Gallery der persönlichen Siegerfoto´s erweitern.
Für das Jahr 2005 habe ich bereits eine kleine Auswahl im Petto, bin mal gespannt auf die Meinung der Jury.

Mein Debütantenbild.
Das Bild zeigt den kleinen "Chris" (RN: "Yappi"), als er sich in possierlicher Art und Weise meiner Kamera stellte.
Ein schöner Kontrast der Grüntöne mit einem zufriedenen und doch frech-erwartungsvollen Gesichtsausdruck machten dieses Bild zum Bild für den September 2003.
Diese Aufnahme zeigt "Signori Spike vom Hause Wagner" im Alter von einem Jahr.
Zum Zeitpunkt der Aufnahme hielten wir uns 3 Tage in Tirol auf, da dort der Vater unseres H-Wurfes Polarbearas Kay-Bady lebt.
Während Asta den Jüngling verführte, hatten wir viel Zeit, diese herrliche Berggegend zu erkunden.
Da der Weg an der Stelle mit dem gigantischen Panorama dummerweise abfiel, positionierte ich mein Modell und lag selber mit Panzerkombi isoliert auf Maul und Nase, um den rechten Winkel zu bekommen.
Im Eifer des Gefechts fiel mir diese vorbeiziehende Wolke gar nicht auf, umso überraschter war ich, als ich die entwickelten Bilder abholte...
Dies Bild schmückt den Februar 2004.
Wieder ein Welpenbild.
Chronologisch sogar die Fortsetzung aus dem Spike-Bild ;-)
Es zeigt die Hündin "Hanka" inmitten von lauter Grünzeug.
Zur Photo-Session nehme ich mir immer viel Zeit und jede Menge Filme mit, denn die Ausbeute für wirkliche Kalender-Kandidaten ist sehr gering. Teilweise treffe ich meine Auswahl unter 70-100 Bildern...
Dieses ist ein Teil einer Serie, bei der die Kleine dann am Schluss eingeschlafen ist.
Es ist das Bild des Monats Mai 2004